1. Etappe, 5. Tag, Fledermaushöhle Heimkehle Uftrungen

Die ersten Kilometer liefen ganz gut. Auch das Wetter, was zwar inzwischen trocken war, aber sehr schlecht vorausgesagt, hielt sich noch. Es war sogar wieder etwas warm. 9:50Uhr war ich an der Höhle und sicherte mir erst mal eine Karte. Da noch eine Schulklasse erwartet wurde, ging die Führung erst gegen 10:15Uhr los. In der Höhle selbst war aufgrund der Fledermäuse absolutes Fotoverbot. Der Rundgang hier hat sich aber wieder absolut gelohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.