1. Etappe, 1. Tag Elbufer

Nachdem die ersten Kilometer, aufgrund der Unerfahrenheit des großen Gewichts vom Anhänger etwas holprig und noch sehr langsam begannen, legte ich am Elbdeich urz hinter Curslack eine kleine Pause ein. Ich kontrollierte nochmal das ganze Fahrzeug, aber alles war fest und stabil… So konnte es weiter gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.