Zusammenfassung, 10. Tag

Tag 10 / Mittwoch 23.7.2014


Morgends nach ausgiebiger Dusche, die für 14,50€ auch ausgenutzt werden musste, gegen 08:30 losgefahren. Später beim Bäcker gefrühstückt.
Nach einer weiteren Zwischenpause bei Mc Donalds in Brilon weiter bis zum Diemelsee. Dort großer Spaziergang entlang der Staumauer und viele Fotos.
Danach in der Nähe von Bontkirchen eine Badestelle gesucht, diese aber nur stark verkrautet vorgefunden und das Wasser des Sees war sehr unsauber. Also ging es ohne baden weiter, wieder zurück zur Staumauer und dann weiter zum Twistesee. Unterwegs fuhr vor mir lange ein süßes Mädchen auf einem 25er Roller, die ich aber mangels der Geschwindigkeit irgendwann überholte. Am Twistesee wieder eine FKK‐Badestelle aufgesucht und gebadet.
Als ich nach einer Stunde wieder weiter fuhr, kam das Mädchen von vorher samt Freundin auf dem Roller gerade an und wollten baden. Sie zwinkerte mir zu… Wie gern wäre ich nochmal schwimmen gegangen…
Anschließend dann weiter nach Külte und anschließend weiter zu meinem Tagesziel Hofgeißmar.
Ein heller und freundlicher Campingplatz, direkt neben dem städtischen Freibad, sowie ein sehr freundlicher Platzwart, der auch selbst auf dem Platz wohnt. Nachdem ich meinen Platz eingerichtet hatte, fragte ich ihn nach dem Weg in die Stadt und er bot mir an, mich mit seinem Auto hin zu fahren.
Nach einem Stadtbummel und vielen Fotos noch bei Rewe eingekauft und dann zu Fuß zum Campingplatz zurück gelaufen. Später dann noch mit freundlicher Genehmigung des Platzwartes auf der Terrasse des Campingplatzes gesessen und am Laptop Bilder sortiert.
Um 23Uhr schlafen gelegt.
Kosten 8,50€ + 0,80€ Duschmarke für 5min. Wasser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.