Frühe Planungen

Der Start meiner Wanderungen im Harz bezgl. der Harzer Wandernadel im Sommer 2020 waren ein voller Erfolg. Allerdings kamen nur 60 von 222 HWN Stempel zusammen. 94 Stempel wurden es über alle Hefte verteilt.

Jetzt kamen natürlich die Überlegungen, wie ich im nächsten Jahr weitere Stempel erwandern kann und dazu sinnvolle Touren finde.

Meine derzeitige Planung geht jetzt in die Richtung, das ich evtl. einmal den gesamten Grenzweg, mit einigen zusätzlichen kleinen Umwegen gehen möchte. Das ganze dann in 4 zusammenhängenden Tagen:

Tag 1
-Anreise zu Fuß mit der Bahn bis zum Bahnhof Stapelburg (Ankunft dort ca. gegen 11Uhr)
-Sonderstempel Jungborn
-HWN 170 Rabenklippe
-HWN 4 Taubenklippe
-HWN 3 Kruzifix
-HWN 1 Eckertalsperre
-HWN 19 Skidenkmal
-HWN 2 Rangerstation Scharfenstein
-HWN 8 Stempelsbuche
-Übernachtung, bzw. Ruhen in der Schutzhütte Stempelsbuche
(Ankunft geplant gegen spätestens 22 Uhr, Weiter gegen 3 Uhr)

Tag 2
-Weiter Wandern Richtung Brocken / Wurmberg / Braunlage
-HWN 10 Zeterklippe
-HWN 22 Gelber Brink
-HWN 9 Brockenspitze
(Ankunft gepl. gegen 5:30 Uhr zum Sonnenaufgang)
-Sonderstempel Brockengarten
-HWN 136 Eckersprung
-HWN 168 Dreieckiger Pfahl
-HWN 18 Grenzweg Kaffeehorst
-HWN 156 Wurmberg Baude
-Mit der Wurmberg Seilbahn talwärts bis zur Mittelstation
-Sonderstempel Rodelhaus
-Mit der Wurmberg Seilbahn talwärts bis zur Talstation
-Campingplatz Braunlage
(Ankunft geplant gegen spätestens 18 Uhr)

Tag 3
-Weiter Wandern Richtung Stöberhai
-Sonderstempel Forellenteich
-Geist HWN 201005 Weiße Brücke Braunlage
-HWN 46 Ring der Erinnerung
-HWN 206 Hahnestein
-HWN 157 Kapellenfleck
-Sonderstempel Bahnhof Stöberhai
-HWN 159 Stöberhai
-Übernachtung in der Schutzhütte Stöberhai
(Ankunft geplant gegen spätestens 22 Uhr)

Tag 4
-Weiter Wandern Richtung Zorge
-HWN 161 Stephan-Hütte
-Geist HWN 162 Alte Wache
-Sonderstempel Bienenpfad Wieda
-HWN 162 Kreuztalsklippe
-HWN 163 Bremer Klippe
-HWN 160 Helenenruh
-HWN 58 Pferdchen (und Geist HWN 201004 Pferdchen)
-Geist HWN 201303 Neuer Teich
-HWN 45 Dicke Tannen
-Campingplatz Im Waldwinkel Zorge
(Ankunft geplant gegen spätestens 18Uhr)

Tag 5
-Weiter Wandern Richtung Ellrich/Walkenried
-Sonderstempel Dreiländerstein (und Geist HWN 47 Dreiländerstein)
-HWN 165 Wendel-Eiche
-HWN 164 Stiefmutter
-Sonderstempel Zwei-Länder-Eiche
-HWN 90 Roter Schuss
-ISDH Steinkreuz Sülzhayn (und Geist HWN 9904)
-HWN 167 Hexentanzplatz Ellricher Blick
-Campingplatz Knaus Campingpark Walkenried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.